Sie sind hier: Startseite >> Umwelt & Wohnen

Wohnumfeld Mörfelden-Walldorf

Mörfelden-Walldorf zeichnet sich durch seine zentrale Lage im Rhein-Main-Gebiet und die hervorragende Verkehrsanbindung aus. Gleichzeitig ist die Stadt aber auch geprägt durch die umliegenden Wiesen und Wälder. So grenzt an die Gemarkung beispielsweise der Mönchbruch, das ehemalige Jagdgebiet der Landgrafen von Hessen-Darmstadt und heute als zweitgrößtes Naturschutzgebiet Hessens ein gefragtes Naherholungsgebiet.

Nicht zuletzt deshalb ist Mörfelden-Walldorf ein beliebter Wohnort und kann gegen den allgemeinen Trend weiterhin leicht wachsende Bevölkerungszahlen verzeichnen.

Klima- und Umweltschutz wird in Mörfelden-Walldorf groß geschrieben. Mit großem Engagement setzen sich die Bürger im Rahmen von Projekten und Initiativen für den Erhalt der einzigartigen Landschaftsumgebung ein. Die Stadt fördert mit Beratung und dem Kommunalen Energiemanagement das Umweltbewußtsein und unterstützt die Bürger bei geplanten Energiesparmaßnahmen.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich näher zum Thema Umwelt und Wohnen  in Mörfelden-Walldorf informieren.

Energie & Klimaschutz

Amt für Umwelt

 

 

 


Zurück Seitenanfang