erzieherin.jpg
Finanzbuchhalter (m/w/d)

Zaubern müssen Sie bei uns nicht können, aber rechnen! Als

Finanzbuchhalter (m|w|d)

bieten wir Ihnen bei unseren Stadtwerken eine Position für Perfektionisten mit Zahlenverständnis. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden.

Mörfelden-Walldorf ist mit rund 34.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Kreis Groß-Gerau und liegt verkehrsgünstig zentral im prosperierenden Rhein Main-Gebiet. Unverwechselbares Kennzeichen der Stadt ist ihre Vielfalt. Die beiden individuellen Stadtteile zeichnen sich aus durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen attraktiver Wohnlage und maßvoller Gewerbeansiedlung, mit einem multikulturell geprägten Stadtleben.

Als kommunaler Infrastrukturdienstleister im Bereich Wasserver- und Abwasserentsorgung trägt der Eigenbetrieb Stadtwerke mit seinen Produkten, Angeboten und Dienstleistungen maßgeblich zur Lebensqualität in unserer Stadt bei. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften in den verschiedenen Betriebszweigen einen Jahresumsatz von knapp 10 Millionen Euro. Unternehmensziel der Stadt-werke ist die Umsetzung einer wirtschaftlichen, technologisch effizienten und umweltfreundlichen Wasserwirtschaft.

Ihr neuer Job | ausgewiesener Buchhaltungsspezialist

  • Sie managen die Haupt- und Nebenbücher (Kreditoren, Debitoren, Anlagen und Lager).
  • Sie erstellen und überprüfen Rechnungen und nehmen Kontenklärungen vor.
  • Sie verantworten die Vorbereitung und Abstimmung von Zahlungen.
  • Sie führen Mahnwesen und Forderungsmanagement durch.
  • Sie bereiten die Erstellung von Wirtschaftsplänen, Quartals- und Jahresabschlüssen vor.
  • Sie sind Ansprechpartner für Kunden, Partner und Mitarbeiter.
  • Sie unterstützen in Projekten im Bereich Finance sowie bei Controlling und Riskmanagement.

Ihr Profil | überzeugende Qualifikation

  • Sie haben eine kaufmännische Berufsausbildung, vorzugsweise mit Weiterbildung zum Finanz- bzw. Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt oder adäquater Qualifikation (gerne auch Berufseinsteiger mit hoher Fortbildungsbereitschaft).
  • Sie verfügen gerne schon über entsprechende Berufspraxis in der Finanzbuchhaltung.
  • Sie besitzen Kenntnisse in einem der gängigen ERP-Systeme.
  • Sie zeichnet darüber hinaus eine gewissenhafte und termingenaue Aufgabenerfüllung aus.
  • Sie überzeugen durch eine selbstständige, umsichtige und professionelle Arbeitsweise.

Unser Angebot | Ihr Weg mit uns

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, der langfristige Stabilität gewährleistet.
  • Wir entlohnen branchengerecht bis zur Entgeltgruppe E 9a des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD), je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, um Ihnen eine solide finanzielle Basis zu sichern.
  • Wir vergüten zusätzlich eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und ein Leistungsentgelt, weil wir Ihren Einsatz zu schätzen wissen.
  • Wir tragen mit betrieblichen Altersvorsorgeleistungen darüber hinaus zu Ihrer Zukunftssicherung bei.
  • Wir unterstützen Sie durch eine zielgerichtete und passgenaue Einarbeitung, in Abhängigkeit von Ihrer vorhandenen Berufs- und Facherfahrung.
  • Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch großzügige interne und externe Fortbildungsangebote.

Wenn Sie also Zahlen und Tabellen lieben und gern Teil eines dynamischen Teams sind, sind Sie herzlich willkommen, denn eines ist sicher: Gemeinsam leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Aufrechterhaltung der städtischen Infrastruktur.

Sie haben Fragen? Die beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Personal und Organisation, Stephan Grefing, (06105 938-866).

Ihre Bewerbung | der nächste Schritt

In jedem Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 22. April 2019 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de
(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an:

Stadt Mörfelden-Walldorf
Abteilung Personal und Organisation
Westendstraße 8
4546 Mörfelden-Walldorf

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Der/die Bewerber/in erteilt hierzu mit der Zusendung der Bewerbung ausdrücklich sein/ihr Einverständnis.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.