3176-Panorama.jpg

Die Stadt Mörfelden-Walldorf bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle als

Gärtner/in (m|w|d)

mit Einsatzschwerpunkt im Bauhof des Stadtplanungs- und -bauamtes. Das Aufgabengebiet der Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) umfasst grundsätzlich alle im Bauhof anfallenden Arbeiten auch im Rahmen des Bereitschafts- und Winterdienstes. Die Grünpflege trägt entscheidend zur Attraktivität unseres Stadtbildes bei. Als Dienstleister und Servicebetrieb sorgen wir mit unserem Bauhof für die bedarfsgerechte Unterhaltung der Außen- und Grünanlagen. Darüber hinaus sorgen wir im Rahmen des Winterdienstes für die Sicherheit im Straßenverkehr.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Pflege von Bäumen, Stauden- und Heckenflächen
  • Pflege und Instandhaltung von Grünanlagen und Spielplätzen
  • Saat-, Pflanz- und Wegearbeiten
  • Mäharbeiten
  • Ausführung des Bereitschafts- und Winterdienstes  

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Baumschule oder Forstwirt/in
  • Kenntnisse der Baum-  und Strauchpflege
  • Sicherer Umgang und Kenntnisse im Einsatz mit Maschinen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Dienstleistungs- und serviceorientiertes Handeln
  • Körperliche Eignung und Belastbarkeit sowie Freude am Arbeiten im Freien
  • Schnelle Verfügbarkeit im Rahmen des Bereitschafts- und Winterdienstes
  •  Führerschein mindestens der Klasse B (Klasse BE, LKW-Führerschein erwünscht)

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team. Bei der Stufenzuordnung werden die Qualifikationen und die persönlichen Voraussetzungen berücksichtigt. Bereits erworbene Entwicklungsstufen werden anerkannt.

Unser Angebot:

  • Wir entlohnen branchengerecht bis zur Entgeltgruppe E 5 des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD), je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, um Ihnen eine solide finanzielle Basis zu sichern.
  • Wir vergüten zusätzlich eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und ein Leistungsentgelt, weil wir Ihren Einsatz zu schätzen wissen.
  • Wir tragen mit betrieblichen Altersvorsorgeleistungen darüber hinaus zu Ihrer Zukunftssicherung bei.
  • Wir unterstützen Sie durch eine zielgerichtete und passgenaue Einarbeitung, in Abhängigkeit von Ihrer vorhandenen Berufs- und Facherfahrung.
  • Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildungsangebote.


Sie haben Fragen? Die beantwortet Ihnen gerne Annika Nestripke, (06105 938-819).


In jedem Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 30. Juni 2019 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de
(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an:

Stadt Mörfelden-Walldorf, Abteilung Personal und Organisation, Westendstraße 8, 64546 Mörfelden-Walldorf

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht. Der/die Bewerber/in erteilt hierzu mit der Zusendung der Bewerbung ausdrücklich sein/ihr Einverständnis.


Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.