3176-Panorama.jpg

… das sind unsere Kinder und das wünschen sie sich auch von der

Leitung der Kindertagesstätte (m/w/d)


Die Kinder unserer Stadt liegen uns besonders am Herzen. Deshalb betreuen und fördern mehr als 200 Mitarbeiter*innen in 13 Kitas Tag für Tag kompetent, anspruchsvoll und engagiert die 1 bis 6-jährigen Bens, Emmas und wie sie alle heißen.

Unsere Kita VI in der Parkstraße ist eine offene, moderne Ganztageseinrichtung mit bis zu 100 Plätzen, flexibel nutzbaren Bildungsräumen und einer großzügigen Außenanlage. Die Arbeit unserer derzeit 19 pädagogischen Kräfte basiert auf einer qualitätsvollen Bildungs- und Betreuungskonzeption. Zum Team gehören außerdem auch zwei Küchenkräfte, die vor Ort täglich leckere Gerichte frisch zubereiten, sowie eine Praktikantin bzw. Beschäftigte im Bundesfreiwilligendienst. Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen schätzen unsere Einrichtung nicht nur als Lern- sondern auch als Lebensraum. Die Philosophie in unserer Kita ist: „Wir sind alle verbunden“.

WENN SIE ALSO …

… auf Freude, Engagement und Wertschätzung bei der Arbeit mit Kindern genauso viel Wert legen wie wir
…. Lust haben, eine fortschrittliche Kita innovativ weiterzuentwickeln
… gemeinsam mit dem motivierten Erziehungspersonal eigene Ideen verwirklichen wollen
… eine Führungspersönlichkeit sind, mit der Leidenschaft Autonomie zu fördern

… DANN SIND SIE BEI UNS GENAU RICHTIG!

DAS SIND IHRE VORTEILE

  • Begrüßungsprämie von 1.500 € bei Einstellung
  • übertarifliche Vergütung bis Entgeltgruppe S 16 im TVöD (je nach persönlichen Voraussetzungen)
  • zusätzliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und Leistungsentgelt
  • extra betriebliche Altersvorsorgeleistungen des Arbeitgebers für die Zukunftssicherung
  • volle Leitungsfreistellung und sehr gute Personalbemessung
  • professionelle Begleitung durch Fachberatung und regelmäßiger Austausch in der Leitungsrunde
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung mit großzügigem Fortbildungs- und Coachingangebot
  • zielgerichtete und passgenaue Einarbeitung
  • sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche

DAMIT STEHEN SIE HOCH IM KURS

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Soziale Arbeit oder eine ähnlich fachspezifische Qualifikation.
  • Sie verfügen idealerweise über Leitungserfahrung in einer Betreuungseinrichtung der frühkindlichen Bildung.
  • Sie bringen Fachkompetenz hinsichtlich der pädagogischen, personellen und betriebswirtschaftlichen Aspekte zur Leitung einer Kita mit bzw. haben die Bereitschaft sich in diesen Bereichen weiterzubilden.
  • Sie brennen für die Leitungsaufgabe in der Kinderförderung und können für Ihre Ziele begeistern.
  • Sie bewahren auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf.
  • Sie überzeugen durch eine partizipative Grundhaltung und ein sicheres, zugewandtes Auftreten.

Auf Sie wartet eine in hohem Maße sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie Ihr gesamtes Fachwissen einbringen können und in der Ihr Potenzial den Spielraum bekommt, den Sie sich wünschen.

Wir freuen uns nicht nur auf Verstärkung sondern auch auf SIE als sympathischen Zuwachs im Team!

Sie haben Fragen? Die beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Personal und Organisation, Stephan Grefing, (06105 938-866).

DAS IST IHR WEG ZU UNS

In jedem Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 12. Dezember 2019 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de
(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an:

Stadt Mörfelden-Walldorf
Abteilung Personal und Organisation
Westendstraße 8
64546 Mörfelden-Walldorf

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht. Der/die Bewerber/in erteilt hierzu mit der Zusendung der Bewerbung ausdrücklich sein/ihr Einverständnis.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.