3176-Panorama.jpg

Superhero müssen Sie nicht unbedingt sein als

Objektleitung | Fachberatung Reinigungsdienst (m|w|d)

 aber kompetent für die Betreuung der Reinigung unserer Gebäude

Die Stadt Mörfelden-Walldorf betreibt ihren Reinigungsdienst in Eigenregie … aus Überzeugung. Deshalb sorgen insgesamt 60 eigene Reinigungskräfte in unseren rund 40 Gebäuden im Stadtgebiet Tag für Tag für saubere Verhältnisse. Dazu gehören Verwaltungsgebäude, Kindertagesstätten, Sporthallen, das Bürgerhaus, Museen, Büchereien und einige mehr.

Der zentrale Reinigungsdienst ist in der Abteilung Hoch-, Tiefbau und Immobilienservice unserem Stadtplanungs- und -bauamt angegliedert. Hier wird der Personaleinsatz auch koordiniert sowie organisatorisch und administrativ betreut, inklusive Materialbeschaffung und Rechnungswesen. Die Reinigungsteams sind dreistufig qualifiziert in Materialkunde, Reinigungsmittelkunde sowie Reinigungstechnik und arbeiten auf der Basis von objektbezogenen Reinigungsplänen. Insoweit sind gute Grundbedingungen gegeben.

Was wir uns jetzt noch wünschen, ist eine professionelle Objektbetreuung vor Ort, die die Reinigungskräfte fachlich fundiert unterstützt, berät und in Kooperation mit der Sachgebietsleitung organisiert. Ziel ist dabei eine Optimierung der Qualität, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit für den Reinigungsbereich in den städt. Gebäuden.

Ihre Vorteile bei uns

  • Wir gewähren eine Sachzuwendungsprämie von 528 € steuerfrei im ersten Jahr der Positionsübernahme.
  • Wir entlohnen leistungsgerecht bis Entgeltgruppe E 7 des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD), was bis zu 40.000 € p.a. entspricht (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen).
  • Wir vergüten zusätzlich eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und ein Leistungsentgelt.
  • Wir stellen einen Dienstwagen zur Verfügung, auch zur privaten Nutzung, sowie mobile IT-Ausstattung.
  • Wir garantieren extra betriebliche Altersvorsorgeleistungen.
  • Wir bewilligen tariflich abgesicherte 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir versprechen eine zielgerichtete Einarbeitung, in Abhängigkeit von Ihrer vorhandenen Berufs- und Facherfahrung.
  • Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch großzügige Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Wir bieten Ihnen ein sicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis (39 Wochenstunden) im öffentlichen Dienst.
  • Wir unterstützen Sie auf Wunsch aktiv bei der Wohnungssuche.

Ihre Aufgaben als Objektleitung und Fachberatung

  • Fachliche Beratung der Reinigungskräfte vor Ort hinsichtlich der Reinigungsverfahren, des Reinigungsmitteleinsatzes und der Reinigungsorganisation, unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten.
  • Überprüfung und Optimierung der Reinigungsabläufe sowie Qualitätssicherung in den Objekten.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Fortentwicklung der vorhandenen Reinigungskonzepte sowie der Auswahl, Bestellung und Vorhaltung von Reinigungsmaterialien und -geräten
  • Durchführung von Personalschulungen und Einweisung der Reinigungskräfte in die Arbeitsabläufe.
  • Als kompetente*r Ansprechpartner*in für die Objektnutzenden präsent sein.
  • Fungieren als Schnittstelle zwischen Reinigungskräften vor Ort und den administrativen Reinigungsverantwortlichen im Fachbereich

Ihre Qualitäten, die Sie auszeichnen

  • Fachbezogener Berufsabschluss, möglichst als Gebäudereiniger*in, wünschenswert mit Zusatzzertifizierung als geprüfte Reinigungsfachkraft, Fachwirt*in Reinigung und Hygiene, oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Gebäudereinigung ist von Vorteil, idealerweise in Objektleitungsfunktion oder als Vorarbeiter*in
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen sowie Kommunikationsvermögen, auch für die Vermittlung von Fachkenntnissen

Auf Sie wartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Freiheit, Ideen einbringen und umsetzen zu können. Der Blick über den Tellerrand ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Wir setzen auf glänzende Aussichten – für Sie und für uns!


Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Personal und Organisation, Stephan Grefing, Tel. 06105 938-866.

In jedem Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 15. März 2020 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de
(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an:

Stadt Mörfelden-Walldorf, Abteilung Personal und Organisation, Westendstraße 8, 64546 Mörfelden-Walldorf

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht. Der/die Bewerber/in erteilt hierzu mit der Zusendung der Bewerbung ausdrücklich sein/ihr Einverständnis.


Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.