erzieherin.jpg

Die Stadt Mörfelden-Walldorf bietet zum 1. Juni 2021 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter*in Abfallwirtschaft/Abfallberatung


im Amt für Umwelt. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Teilzeitstelle mit bis zu 30 Wochenstunden.

Die Stadt Mörfelden-Walldorf ist mit rund 34.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Kreis Groß-Gerau und liegt verkehrsgünstig zentral im Rhein Main-Gebiet nahe dem Flughafen Frankfurt. Dennoch ist die Stadt inmitten dieser dicht besiedelten Region großräumig von Wiesen und Wäldern umgeben und grenzt an den Mönchbruch, derzeit als zweitgrößtes Naturschutzgebiet Hessens ein gefragtes Naherholungsgebiet. Ein weiteres wichtiges Naherholungsgebiet findet man zwischen den beiden Stadtteilen, das sich durch Trocken- und Streuobstwiesen auszeichnet und als Fauna-Flora-Habitat-Gebiet (FFH) besonders geschützt ist. Die Einzigartigkeit dieser Landschaft und der Natur in der Stadt und der Gemarkung zu schützen bzw. zu verbessern ist uns ein wichtiges Anliegen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Beratung von Bürger*innen in allen Themen der nachhaltigen Entsorgung, zu korrekter Abfalltrennung sowie Möglichkeiten zur Abfallvermeidung
  • Mitarbeit im Vollzug der Abfallsatzung der Stadt (Antragsbearbeitung von Abfallgefäßen/-tonnen)
  • Organisation von Kampagnen und Veranstaltungen, wie z. B. Müllsammelaktionen
  • Verwaltung entsprechender Datenbanken sowie Erstellung und Auswertung von Statistiken
  • Öffentlichkeitsarbeit (Erstellen von Pressemitteilungen, Gestaltung von Informationsbroschüren)
  • Netzwerk- und Kontaktpflege zu anderen Behörden
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ihre Qualifikation

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r oder in einem vergleichbaren kaufmännischen Beruf.
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Beratungskompetenz und die Fähigkeit zur Vermittlung ökologischer Zusammenhänge.
  • Sie zeichnet ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Organisationsfähigkeit aus.
  • Sie verfügen über ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Sie arbeiten äußerst zuverlässig und serviceorientiert.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, der langfristige Stabilität gewährleistet.
  • Wir entlohnen branchengerecht nach Entgeltgruppe E8 des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD), um Ihnen eine solide finanzielle Basis zu sichern.
  • Wir vergüten zusätzlich eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und ein Leistungsentgelt, weil wir Ihren Einsatz zu schätzen wissen.
  • Wir tragen mit betrieblichen Altersvorsorgeleistungen zu Ihrer Zukunftssicherung bei.
  • Wir unterstützen Sie durch eine zielgerichtete und passgenaue Einarbeitung, in Abhängigkeit von Ihrer vorhandenen Berufs- und Facherfahrung.
  • Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch großzügige interne und externe Fortbildungsangebote.


Sie möchten auch auf beruflicher Ebene Umweltbewusstsein (er-)leben?


Dann freut sich das Team des Umweltamtes auf Ihre tatkräftige Unterstützung. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin des Amtes für Umwelt, Katharina Diergarten, Tel. 06105 938-230.

In jedem Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 19. Mai 2021 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de

(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an

Stadt Mörfelden-Walldorf
Abteilung Personal und Organisation
Westendstraße 8
64546 Mörfelden-Walldorf

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDSIG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht. Mit der Zusendung der Bewerbung erteilen Sie hierzu ausdrücklich Ihr Einverständnis.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.