3176-Panorama.jpg
 

Die Stadt Mörfelden-Walldorf bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Straßenbauer*in

im kommunalen Bauhof


Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Std./Woche.


Ihr zukünftiges Pflaster

Mörfelden-Walldorf ist mit rund 34.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Kreis Groß-Gerau und liegt verkehrsgünstig zentral im Rhein Main-Gebiet nahe dem Flughafen Frankfurt. Der kommunale Bauhof der Stadt ist unter anderem für die Pflege, Unterhaltung und Instandsetzung von Straßen, Wegen, Grünanlagen, Spielplätzen und Gewässern zuständig. Über 50 Beschäftigte der verschiedensten Berufsgruppen sorgen dafür, dass sich jeder in unserer Stadt wohlfühlt und sicher bewegen kann. Um ein stetig wachsendes und modernes Stadtbild im Bereich Verkehrswegebau zu ermöglichen, suchen wir Sie als dynamische Verstärkung für unser Bauhof-Team!

Sie möchten an der Weiterentwicklung unserer Stadt mitwirken? Das Aufgabengebiet der Vollzeitstelle umfasst grundsätzlich alle im Bauhof anfallenden Arbeiten auch im Rahmen des Bereitschafts- und Winterdienstes.


Was wir Ihnen bieten

  • Wir gewähren eine Sachzuwendungsprämie von 528 € steuerfrei im ersten Jahr der Positionsübernahme.
  • Wir entlohnen branchengerecht bis zur Entgeltgruppe E 6 des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD), je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen – für Ihre solide finanzielle Basis.
  • Wir vergüten zusätzlich eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und ein Leistungsentgelt – als Wertschätzung für Ihren Einsatz
  • Wir bieten extra betriebliche Altersvorsorgeleistungen – für Ihre Zukunftssicherung.
  • Wir unterstützen Sie durch eine zielgerichtete und passgenaue Einarbeitung, in Abhängigkeit von Ihrer vorhandenen Berufs- und Facherfahrung – für Ihren perfekten Start.
  • Wir gewährleisten großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – für Ihre berufliche Weiterentwicklung.
  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz – für Ihre langfristige Stabilität.
  • Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche – für ein entspanntes Ankommen.


Ihre Aufgaben rund um die Straße

  • Sie warten und unterhalten die Verkehrsflächen im Stadtgebiet.
  • Sie führen Pflaster- sowie Betonarbeiten durch und setzen Randeinfassungen.
  • Sie beheben Schadstellen im Asphaltbau und durch Risseverguss.
  • Sie positionieren und montieren Verkehrszeichen.
  • Sie führen und bedienen Baufahrzeuge, -maschinen und Spezialgeräte.
  • Sie kontrollieren und reparieren Zäune und Geländer.
  • Sie unterstützen im Bedarfsfall bei weiteren vielfältigen Aufgaben des Bauhofs.


Was Sie mit im Gepäck haben

  • Berufsausbildung als Straßenwärter, Straßenbauer, Asphaltbauer, Tiefbaufacharbeiter oder in einem verwandten Bauhandwerk (z. B. Pflasterer)
  • Berufserfahrung im Straßen-, Asphalt- bzw. Tiefbau
  • Handwerkliches Geschick auch in anderen Bereichen
  • Mind. Führerschein der Klasse B/BE, optimalerweise CE1
  • Selbstständige, umsichtige und professionelle Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität für Bereitschaftsdienste
  • Teamfähigkeit und körperliche Belastbarkeit

Lassen Sie uns gemeinsam einen wesentlichen Beitrag zur Aufrechterhaltung der städtischen Infrastruktur leisten!

Das ist genau Ihre Baustelle?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 1. Dezember 2019 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de

(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an

Stadt Mörfelden-Walldorf
Abteilung Personal und Organisation
Westendstraße 8
64546 Mörfelden-Walldorf

Noch offene Fragen? Dann hilft Ihnen der Leiter der Abteilung Personal und Organisation, Stephan Grefing, Tel. 06105 938-866, gerne weiter.

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht. Der/die Bewerber/in erteilt hierzu mit der Zusendung der Bewerbung ausdrücklich sein/ihr Einverständnis.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.