3176-Panorama.jpg

   Die Stadt Mörfelden-Walldorf bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristete Voll- und Teilzeit-Stellen als

Pädagogische Fachkräfte (m|w|d)

in der Waldkita


Die Kinder in unserer Stadt liegen uns besonders am Herzen. Deshalb fördern und begleiten mehr als 200 Mitarbeiter:innen kompetent, qualifiziert, offen und engagiert die Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Unsere neue Waldkita in Mörfelden-Walldorf wird ab September 2022 naturnahe Bildung, Erziehung und Betreuung für bis zu 20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt anbieten.

Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzepts steht die intensive und achtsame Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt. Der Wald ist die optimale Möglichkeit, den umgebenden Naturraum intensiv mit allen Sinnen zu erfahren und zu erkunden. Ob unterwegs in der freien Natur oder am Forsthof, das Freispiel als „Ur-Spiel“ spielt in unserer Kita eine Schlüsselrolle. Die Waldkita ist von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet, die Mittagsverpflegung ist optional.

Du bist ein naturverbundener Mensch, der gern viel Zeit im Freien verbringt und Kinder beim Erforschen der Natur unterstützen möchte? Dann wartet bei uns eine interessante Herausforderung auf Dich!

DEINE AUFGABEN BEI UNS:

  • Pädagogische Arbeit mit den Kindern zur Förderung körperlicher, geistiger und sozialer Entwicklung
  • Erstellung individueller Entwicklungs- und Bildungspläne für Kinder
  • Begleitung und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Kinder
  • Führen von Entwicklungsgesprächen mit den Familien
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Kita-Teams.


DEINE VORTEILE BEI UNS:   

  • Du bist Mitglied eines neuen Teams aus erfahrenen sowie neuen Fachkräften, das gemeinsam die pädagogische Arbeit mit Kindern und ihren Familien gestaltet
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und verantwortungsvoller Tätigkeit in unbefristeter Voll- oder Teilzeitanstellung
  • Eine übertarifliche Bezahlung nach Entgeltgruppe S8b im Tarifvertrag für den öfftl. Dienst (TVöD) sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine sehr gute Personalbemessung für fachgerechtes und pädagogisches Arbeiten
  • Zusätzliche Vorbereitungs- und Verfügungszeiten
  • Großzügige Fortbildungsangebote sowie Supervision und kollegiale Beratung
  • Unterstützung für einen Betreuungsplatz vor Ort
  • Dauerkarte für das städtische Waldschwimmbad


DU BRINGST MIT:

  • Ein großes Herz für Kinder verschiedener Kulturen und die Motivation, diese individuell und respektvoll zu betreuen
  • Liebe zur Natur
  • Eine pädagogische Ausbildung nach §25b HKJGB, z. B. als staatlich anerkannte Erzieher:innen oder Heilpädagog:innen, Sozialpädagog:innen oder staatlich geprüfte Sozialassistent:innen
  • Kreativität und Freude für die Umsetzung und Weiterentwicklung unseres pädagogischen Konzepts
  • Teamgeist, Empathie und Engagement
  • Kreative Entwicklungsförderungsideen
  • Eine ganzheitliche, situationsorientierte Arbeitsweise
  • Persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungswillen


Auf Dich wartet eine in hohem Maße sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Kindern, die unsere Zukunft sind. Darüber hinaus legen wir Wert darauf, dass Du Dich bei uns ebenso wohl fühlst wie unsere Kinder – deshalb kommt der Spaß bei der Arbeit hier auch nicht zu kurz.

Du hast Fragen? Diese beantwortet Dir gerne Annika Nestripke, Tel. 06105 938-819. Andernfalls sende uns gerne direkt Deine Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis spätestens 3. Juli 2022 an

bewerbung@moerfelden-walldorf.de
(Bewerbungsunterlagen bitte in einem PDF-Dokument mit Dateiname = Name, Vorname)

oder in Papierform an:

Stadt Mörfelden-Walldorf
Abteilung Personal und Organisation
Westendstraße 8
64546 Mörfelden-Walldorf


Wir bitten Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen die gewünschte Wochenstundenanzahl anzugeben. 


Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgeben. Sollten Sie dennoch die Rücksendung wünschen, bitten wir einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Selbstverständlich können die Unterlagen auch nach Abschluss des Verfahrens bei uns abgeholt werden. Die Stadt Mörfelden-Walldorf speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens gelöscht. Mit der Zusendung der Bewerbung erteilen Sie hierzu ausdrücklich Ihr Einverständnis.

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.