3176-Panorama.jpg

Chaotische Parksituation

Abschleppdienst ist unterwegs

Falsch geparkte Autos werden abgeschleppt

Das heiße Wetter lockt nicht nur viele Badegäste an die Seen und Schwimmbäder, leider werden auch jedes Jahr im Sommer die Wege von den Besucherinnen und Besuchern zugeparkt und andere Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer behindert. Die Parksituation ist chaotisch.

„Mitunter können Rettungswagen durch die Autos blockiert werden und auch für viele Fahrradfahrer und -fahrerinnen ist dies ein Ärgernis“, weiß Bürger- und Ordnungsdezernent Steffen Seinsche. Falsch geparkte Autos sind aber nicht nur ein Ärgernis, sie bergen auch eine Gefahr. Das Ordnungsamt lässt deshalb aktuell falsch parkende Autos rund um den Walldorfer Badesee, das Mörfelder Waldschwimmbad und den Egelsbacher Weg in der Nähe des Bornbruchsees abschleppen. „Es werden nur Fahrzeuge abgeschleppt, die Rettungswege und Feuerwehrzufahrten zuparken, Einfahrten blockieren oder in Waldzufahrten abgestellt werden“, erklärt er. Allein in der letzten Juliwoche 2018 wurden 72 PKW in der  abgeschleppt.

Die Aktion soll weiterhin laufen, solange die chaotische Parksituation anhält.

Rettungswege frei halten

Rettungswege müssen freigehalten werden. Nicht jeder hält sich an diese Regel. So parken in jeder neuen Saison Badegäste ihre Autos trotz Halteverbot auf beiden Seiten des Schwimmbadweges. „Dieser Weg ist der Rettungsweg in Richtung Groß- Gerau. Wenn nur eine Fahrspur befahren werden kann, kann ein Rettungswagen im Notfall behindert werden und kostbare Zeit geht verloren“, sagt Bürger- und Ordnungsdezernent Steffen Seinsche.

Brandgefahr durch heißen Auspuff oder Katalysator

Viele PKW-Fahrer vergessen, dass zudem Waldwege und Zufahrten freigehalten werden müssen. So werden PKWs ordnungswidrig auf den freien Feldern am Bornbruchsee abgestellt. Auch im Wald und im Feld kann es zu Notfällen kommen. Auf Grund der Hitzewelle und Trockenheit ist es besonders wichtig, nur dort zu parken wo es erlaubt ist. „Es herrscht gerade höchste Brandgefahr in den Wäldern, Wiesen und Feldern. Grasflächen und Feldwege sollten daher auf keinen Fall befahren werden und man sollte auch nicht darauf parken. Das trockene Gras kann sich durch die Hitze des Auspuffs oder des Katalysators entzünden. Die Folge wäre dann ein großer Brand.