3176-Panorama.jpg

Neue Bereichsfahrpläne liegen kostenlos in den Stadtbüros bereit


Kostenlos – die neuen Bereichsfahrpläne 2019 liegen in den Stadtbüros bereit.

Der Fahrplanwechsel am Sonntag, den 09.12.2018 steht kurz bevor. Aus diesem Grund gibt die  Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH Kreis Groß-Gerau (LNVG GG) für die kommende Fahrplanperiode den Bereichsfahrplan für das Stadtgebiet Mörfelden-Walldorf im neuen frischen Layout heraus. "Wir freuen uns, dass dieses Angebot nach wie vor besteht und halten 6.000 Exemplare zur Abholung für die Bürgerinnen und Bürger bereit" sagt Bürgermeister Heinz-Peter Becker.

Für alle Bürgerinnen und Bürger, die den Bereichsfahrplan haben möchten, sind die kostenlosen Fahrplanhefte an den gewohnten Stellen erhältlich:

Stadtteil Mörfelden

- RMV-Mobilitätslnfo im Bahnhofsgebäude
- Stadtbüro Mörfelden, Westendstraße 8

 Stadtteil Walldorf

- Stadtbüro Walldorf, Flughafenstraße 37
- Kiosk am Wohnpark, Aschaffenburger Straße 20
- my-eck, Stehcafé am Bahnhof, Langstraße 4

"Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger mit diesem für Mörfelden-Walldorf herausgegebenen Fahrplanheft ermuntern, öfter einmal das Auto stehen zu lassen und einen Mix unterschiedlicher Verkehrsmittel auszuprobieren" führt Bürgermeister Becker weiter aus. Hierzu ergänzt er:

Im Fahrplanjahr 2019 steht weiterhin das bewährte ÖPNV-Angebot für Sie bereit:

+        Buslinie 751: Darmstadt - Mörfelden - Walldorf - Flughafen
+        Buslinie 663: Mörfelden - Langen - Sprendlingen - Neu-Isenburg
+        Buslinie 67: Rüsselsheim - Mörfelden – Walldorf - Cargo-City-Süd
+        Buslinie 65: Mörfelden - Worfelden - Klein-Gerau - Büttelborn - Groß-Gerau
+        AnrufSammelTaxi Walldorf (AST 69): Walldorf Forsthaus - Bahnhof – Walldorfer Karree
sowie
+        Bahnlinie S7: Frankfurt - Walldorf - Mörfelden - Riedstadt-Goddelau
+        Bahnlinie RE 70: Frankfurt - Walldorf - Mörfelden - Mannheim

Zum Fahrplanwechsel 2019 bleibt das Angebot im Bahnverkehr vollständig erhalten. Lediglich die Abfahrtzeiten der Züge wurden in wenigen Einzelfällen an die hohe Streckenauslastung angepasst und verschieben sich um 1-3 Minuten. Auf der S7 gibt es also weiterhin  zwischen 4.00 Uhr und 24.00 Uhr einen 30-Minuten-Takt. An den Wochenenden verkehrt ein zusätzlicher Nachtzug je Richtung hinzu, der die Bahn insbesondere für „Nachtschwärmer“ attraktiver macht. Der RE70 hält ebenfalls weiterhin zwischen 5.00 und 23.00 Uhr stündlich an beiden Bahnhöfen in unserer Stadt.

Erfreuliche Neuerungen gibt es auf der viel genutzten Buslinie 751 Darmstadt-Mörfelden-Walldorf-Flughafen. Hier wurde das bereits dichte Angebot um eine weitere tägliche frühe Fahrt von Mörfelden über Walldorf zum Flughafen ergänzt. Bisher fuhr der erste Bus um 3.38 Uhr ab Rathausplatz, künftig, wird er bereits um 3.08 Uhr starten. In der Gegenrichtung kommen je eine frühe und eine späte Fahrt hinzu. So startet künftig täglich der erste Bus am Terminal 1 bereits um 5.06 Uhr (bisher 6.03) und die letzte Fahrt beginnt künftig täglich um 1.16 Uhr (bisher 0.16 Uhr.) „Ein zusätzliches Angebot, das vor allem bei den vielen Pendlerinnen und Pendlern in unserer Stadt sicher gut ankommt“, freut sich Becker. Die bisherigen Angebote auf den anderen 3 Buslinien (65, 67 und 663) und des Anruf-Sammel-Taxis bleiben erhalten.

Weitere Informationen zum gesamten Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Groß-Gerau sind im neu aufgelegten RMV-Fahrplanbuch Nr. 15 für den Landkreis Groß-Gerau und die Stadt Rüsselsheim zusammengefasst. Es kann in den Vorverkaufsstellen der LNVG erworben werden. Das Fahrplanbuch enthält selbstverständlich die neuen Fahrpläne der S-Bahn-Linien S7, S8 und S9 sowie der RMV-Bahnlinien 70, 75 und 80. Weiterhin sind die Fahrpläne aller im Kreisgebiet verkehrenden Buslinien aufgeführt. Das Buch beinhaltet auch die Abfahrtpläne der Bahnhöfe Darmstadt Hbf, Frankfurt Hbf, Frankfurt Flughafen und Mainz Hbf und Rüsselsheim.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Carolin Ingenfeld  //  06105 / 938 - 831  //  carolin.ingenfeld@moerfelden-walldorf.de
Hans-Heinrich Viebrock  //  06105 / 938 – 871  //  hans-heinrich.viebrock@moerfelden-walldorf.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.