3176-Panorama.jpg

Rattenbekämpfung in Mörfelden-Walldorf

Speisereste gehören in die Biotonne

Zum zweiten Mal in diesem Jahr werden Wanderratten in der öffentlichen Kanalisation bekämpft. Die Aktion beginnt am 12. und endet am 15. November 2018.

Im Rahmen der Bekämpfungsmaßnahme werden zugelassene Köder in die Schachtbauwerke der öffentlichen Kanalisation ausgelegt. Zwischen 17. Dezember und 20. Dezember 2018 planen die Stadtwerke weitere Köder auszulegen.

Bitte stellen Sie in dieser Zeit nach Möglichkeit ihr Fahrzeug nicht auf Schachtabdeckungen (Gullideckel) ab. Für eventuelle kurzfristige Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs durch die Einsatzfahrzeuge bitten wir Sie um Verständnis.

Bitte werfen Sie keine Speisereste in die Toilette oder durch den Abfluss, das begüstigt nur die Schädlingsvermehrung. Für eine ordnungsgemäße Entsorgung von Speiseresten deshalb bitte die Biotonne verwenden.

Bei einer Kompostierung auf Privatgrundstücken können ebenfalls Probleme mit Schädlingsbefall entstehen, sodass auch hier für Speisereste die Benutzung der Biotonne dringend empfohlen wird. 

Für Rückfragen zu der Schädlingsbekämpfung stehen Ihnen die Stadtwerke Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105-938877 zur Verfügung. 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.