3176-Panorama.jpg

Gewinner Umweltschutzpreis 2018

Phono-Service Ehmler gewinnt den Umweltschutzpreis 2018

Der Gewinner des diesjährigen Umweltschutzpreises ist das Mörfelder Unternehmen Phono-Service Ehmler. Für den Umweltschutzpreis 2018, der im Rahmen des städtischen Projekts „Weniger Müll – mehr MöWa“ ausgelobt wurde, konnten sich in diesem Jahr innovative, kleine und mittelständische Unternehmen und Selbstständige, mit Unternehmensstandort Mörfelden-Walldorf, bewerben, die sich mit Projekten und Aktivitäten im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes engagieren.

Der mit 2.000 Euro dotierte Preis konnte sowohl für bereits verwirklichte Aktivitäten, als auch für begonnene oder geplante Projekte vergeben werden. Verschiedene Bewerbungen, mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten haben den Entscheid der Jury nicht leicht gemacht.

Phono-Service Ehmler erhält den Umweltschutzpreis für die Einsparung und sehr häufige Wiederverwendung von Kartonagen zum Warenversand, verringert somit um ein vielfaches den Zukauf von Versandmaterial und reduziert damit Abfall.

„Wir gratulieren dem Gewinner und freuen uns, das umweltbewusste Handeln des Preisträgers mit dem Preis zu würdigen“, so Bürgermeister Heinz-Peter Becker. „In Zeiten des boomenden Versandhandels hat dieses Vorgehen auch einen symbolischen Charakter für die Bürgerinnen und Bürgern von Mörfelden-Walldorf und macht darauf aufmerksam, Dinge nicht gleich zu entsorgen, sondern durch Wiederverwendung ressourcenschonend zu handeln. Jeder kann damit einen Beitrag zur Abfallvermeidung und zum Umweltschutz leisten.“ Gleichzeitig soll mit dem Preis auch die geplante Anschaffung eines E-Autos für Transporte der Firma Ehmler unterstützt werden.

Der Umweltschutzpreis zählt zu den Klassikern der städtischen Auszeichnungen und wird alle 2 Jahre für besondere Leistungen in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz verliehen. Mit dem Preis werden die Menschen honoriert, die sich mit besonderem Engagement für ihre Umwelt einsetzen.

Bisher wurde der Preis immer an Vereine, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen vergeben. In diesem Jahr hatte man sich entschieden, auch den Einsatz örtlicher Unternehmen für den betrieblichen Umweltschutz, zu honorieren.

 

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Müller, Kirsten  //

06105 / 938 - 444 // umweltamt@moerfelden-walldorf.de