3176-Panorama.jpg

Ersthelferschulungen beim DRK Mörfelden


Seit Anfang März gibt es fünf öffentlich Tag und Nacht zugängliche Defibrillatoren im Stadtgebiet.

Stadtteil Mörfelden
Altes Rathaus / Langener Straße
DRK Station / Annastraße
Bören-Apotheke / Tizianplatz

Stadtteil Walldorf
Bahnhof Walldorf / Bahnhofsvorplatz / Fahrradgarage
Rathaus Walldorf / Haupteingang

Das örtliche Deutsche Rote Kreuz Mörfelden hat für den Bereich der Stadt Mörfelden-Walldorf einen AED-Stadtplan mit sämtlichen Gerätestandorten erstellt. Dieser Stadtplan ist auf der Website des DRK Mörfelden unter https://www.drk-moerfelden.de/angebote/moewaschockt/informationen

zu finden. Das DRK Mörfelden hat unter der Rubrik „MöWa schockt“ umfangreiche Hintergrundinformationen zur Ersten Hilfe und zum Herz-Kreislauf-Stillstand auf der Vereinshomepage dargestellt.

Das DRK Mörfelden bietet für die Bevölkerung weiterhin mehrere kostenfreie Schulungen zur Ersten-Hilfe und zur Benutzung von Defibrillatoren an.

Die kostenfreien Schulungstermine sind im DRK-Vereinsheim in der Annastraße 27 am 1. April sowie am 9. April jeweils in der Zeit von 19.00 Uhr – 21.00 Uhr.

Bürgermeister Becker appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, die Defibrillatoren im Rahmen der Ersthilfe einzusetzen und damit Leben zu retten! Nutzen Sie bitte auch die Schulungstermine beim Deutschen Roten Kreuz.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Volker Becker // Hauptamt // 06105 / 938 - 813 // volker.becker@moerfelden-walldorf.de