3176-Panorama.jpg

Jubiläumsfeierlichkeiten 35 Jahre Vitrolles und 20 Jahre Torre Pellice


Den Abschluss eines grandiosen Wochenendes bildete am Sonntagmittag, 15.09.2019 im Rahmen der Feierlichkeiten 35 Jahre Vitrolles und 20 Jahre Torre Pellice die offizielle Enthüllung der Bodenplatte „Partnerstädte“ auf dem Adam-Jourdan-Platz am Rathaus Walldorf, welche die Bürgermeister Loïc Gachon aus Vitrolles, Marco Cogno aus Torre Pellice, Geert van Rumund aus Wageningen und Thomas Winkler aus Mörfelden-Walldorf vornahmen.

Bei herrlichem Sonnenschein wurde die Enthüllung der Bodenplatte durch das Blasorchester der SKV Mörfelden musikalisch umrahmt. Dazu kamen noch kurze Grußworte aller Bürgermeister sowie die des Stadtverordnetenvorstehers Werner Schmidt.

 Die drei Delegationen der Partnerstädte reisten bereits am Freitag, 13.09.2019 anlässlich der Feierlichkeiten 35 Jahre Vitrolles und 20 Jahre Torre Pellice in Mörfelden-Walldorf an. Da die Feierlichkeiten im Rahmen des Bürgerfestes stattfanden, gab es eine gute Gelegenheit für die Mitglieder der drei Delegationen sich mit Freunden und Bekannten aus Mörfelden-Walldorf zu treffen und auszutauschen.



Bereits am Samstagvormittag, 14.09.2019 wurden die Feierlichkeiten mit einem dreistündigen Programm auf der Bühne gemeinsam auf dem Bürgerfest gefeiert. Bei diesen Feierlichkeiten wurde bewusst auf eine Akademische Feier verzichtet. Die Bürgerschaft sollte sich unmittelbar mit den Gästen aus den Partnerstädten austauschen bzw. ins Gespräch kommen zu können. Die Delegation aus Wageningen brachte sogar die Tanzgruppe „MG Dance“ nach Mörfelden-Walldorf mit, welche am Samstagvormittag während der Feierlichkeiten auftrat.

 Das dreistündige Programm wurde durch Axel S. moderiert und durch akrobatische Höchstleistungen und Showeinlagen umrahmt.