3176-Panorama.jpg

Wertstoffhof öffnet wieder


Der städtische Wertstoffhof auf dem Gelände der Firma FRASSUR in Walldorf, An der Brücke 1-5, ist ab Montag, dem 4. Mai, wieder zu den üblichen Betriebszeiten geöffnet.

Aufgrund von Schutzvorkehrungen im Zuge der Corona-Pandemie, kann jedoch ein Zugang zum Wertstoffhof nur reguliert erfolgen, was zu längeren Wartezeiten führen wird. Den Anweisungen des Personals ist im Interesse aller unbedingt Folge zu leisten. Grund für die Schutzvorkehrungen ist der erwartete Andrang und die einzuhaltenden Abstandsregelungen zum Schutz der Gesundheit der Bürger*innen und der Beschäftigten.

“Daher sollte jeder, der eine Fahrt auf dem Wertstoffhof plant, prüfen, ob der Besuch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann”, mahnt Bürgermeister Winkler. Außerdem rät er dazu, Schutzmasken parat zu haben. „Falls der Abstand nicht eingehalten werden, empfiehlt es sich, eine Maske zu tragen“, so der Bürgermeister. Dies kann ein selbst genähtes Exemplar sein, im Notfall aber auch nur ein Schal oder Tuch.

Viele Bürger*innen nutzen die von der Corona-Krise diktierte Zwangspause, um zu Hause klar Schiff zu machen, was dazu führte, dass der Wertstoffhof überrannt wurde und zur Sicherheit vorrübergehend schließen musste. Die Grünsammelstelle zwischen Mörfelden und Walldorf ist weiterhin zur Entsorgung von Grünabfällen Montag bis Samstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.


Öffnungszeiten Wertstoffhof

Montag - Freitag

08:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:30 Uhr

Samstag

09:00 - 14:00 Uhr an folgenden Terminen:


09. Mai 2020

30. Mai 2020

13. Juni 2020

04. Juli 2020

25. Juli 2020

08. August 2020

22. August 2020

05. September 2020

19. September 2020

10. Oktober 2020

24. Oktober 2020

07. November 2020

28. November 2020

12. Dezember 2020