3176-Panorama.jpg

Familienroute zur Badestelle wird saniert


Ein Teilstück der Familienroute zur Walldorfer Badestelle wurde saniert und präsentiert sich wieder in einem sehr guten Zustand. Die Route verläuft parallel zur Riedbahnstrecke und führt von Mörfelden nach Walldorf und zur Badestelle. Auf einem 1,6 Kilometer langen Abschnitt in Walldorf hat eine Fachfirma nun zahlreiche Schlaglöcher beseitigt. Durch die  Initiative der Stadtverwaltung ist auch die Gemeinde Trebur aktiv geworden. So konnte der Weg im Anschluss an die Familienroute auf der Gemarkung von Trebur ebenfalls saniert werden. „Damit ist die Radwegeverbindung nach Frankfurt auf einem großen Stück in einen durchgehend guten Zustand“, freut sich Bürgermeister Thomas Winkler. Aus Rücksichtnahme auf die Tierwelt sind die Bauarbeiten extra außerhalb der Brut- und Setzzeiten durchgeführt worden. Der Abschluss der Arbeiten ist für diese Woche geplant.