3176-Panorama.jpg

Mahnwache zum Gedenken der Opfer von Hanau


Als Reaktion auf den rassistischen Terroranschlag in Hanau organisiert die Stadt Mörfelden-Walldorf am kommenden Mittwoch, dem 26. Februar, um 18 Uhr eine Mahnwache am Dalles in Mörfelden.

Im Gedenken an die Opfer wird ein Kondolenzbuch ausliegen, in das sich alle Besucher der Mahnwache eintragen können. Anschließend wird es der Stadt Hanau übergeben. Nach einer Schweigeminute sind kurze Redebeiträge sowie eine musikalische Umrahmung geplant.

So möchten wir auch in Mörfelden-Walldorf unser Mitgefühl mit den Familien der Opfer zum Ausdruck bringen und ein deutliches Zeichen gegen rechtsextremen Terror, Rassismus und Ausgrenzung setzen.

Angesichts der kurzfristigen Organisation bitten wir darum, Freunde und Bekannte auf die Mahnwache aufmerksam zu machen.

Thomas Winkler          Burkhard Ziegler         Steffen Seinsche         Werner Schmidt                                                                  Bürgermeister             Erster Stadtrat             Stadtrat                       Stadtverordnetenvorsteher