3176-Panorama.jpg

Restplätze in den Smartphone-Kursen frei


Das neueste Angebot der Fachstelle Altenhilfe im Sozial- und Wohnungsamt der Stadt Mörfelden-Walldorf, der Smartphone-Stammtisch für Senioren, ist am 13. Januar gestartet.

 

Sechs Damen hatten den Weg in den Treffpunkt Waldenserhof gefunden, um sich über die Tricks und Tücken des Smartphones auszutauschen. Begrüßt wurden sie von der Koordinatorin des Treffpunktes Waldenserhof, Jennifer Steinmann, der Organisatorin des Angebotes, Hannelore Anthes von der Fachstelle Altenhilfe und der ehrenamtlichen Gastgeberin des Stammtisches Ilona Knodt. Doch niemand wollte sich lange mit Vorreden aufhalten und so ging es gleich ans Werk.

Tische wurden zurechtgerückt und die Smartphones ausgepackt. Schnell kam man ins Gespräch und man zeigte sich, was man noch wusste, lernte voneinander oder stellte Fragen.

„Die meisten der Gäste hatten im letzten Jahr einen Basiskurs der Fachstelle Altenhilfe absolviert und alle waren somit gut vorbereitet“, weiß Hannelore Anthes. Der Stammtisch soll nun regelmäßig stattfinden. Jeder der mag, kann einfach beim nächsten Termin hereinschnuppern. „Immer mehr ältere Menschen greifen zum Smartphone und wollen es nicht nur zum Telefonieren nutzen. Umso schöner finde ich, dass die Stadt mit dem Stammtisch ein Kommunikationsangebot für technisch interessierte Menschen geschaffen hat“, freut sich Erster Stadtrat und Sozialdezernent Burkhard Ziegler.

Der nächste Stammtisch findet am 10. Februar statt. Die Termine finden jeweils am 2. Montag im Monat von 10-12 Uhr im Treffpunkt Waldenserhof statt. Die Teilnahme an dem Stammtisch ist kostenfrei. Voraussetzung sind Kenntnisse im Umgang mit dem Smartphone. Diese können in einem Kurs der Fachstelle Altenhilfe erlernt werden. Für die Kurse im Februar und März sind noch wenige Restplätze frei.

Weitere Information und Anmeldung für Kurs oder Stammtisch bitte an die Fachstelle Altenhilfe im Sozial- und Wohnungsamt, Langener Straße 4 (Altes Rathaus), Tel.-Nr. 93 89 45 oder 93 89 33 oder

per E-Mail an altenhilfe@moerfelden-walldorf.de.