3176-Panorama.jpg

Das Waldschwimmbad öffnet


Das Waldschwimmbad öffnet wieder. Am Montagabend (22. Juni) verabschiedete der extra einberufene Haupt- und Finanzausschuss eine auf die Corona-Pandemie abgestimmte Badeordnung und reagierte damit kurzfristig auf die Auflagen der hessischen Landesregierung. „Die letzten Vorbereitungen für die Öffnung gingen so schnell wie möglich und am Donnerstag kann es los gehen“, freut sich Bürgermeister Thomas Winkler nach der Sondersitzung. Der Magistrat hatte bereits in der letzten Woche grünes Licht gegeben.

Die Sommerferien stehen vor der Tür und es ist dem Verwaltungschef besonders wichtig, die beliebte Freizeiteinrichtung wieder zu öffnen. „Viele können nicht in den Urlaub fahren und die Temperaturen steigen. Da ist eine Abkühlung natürlich mehr als willkommen“, so Winkler. Bereits ab Donnerstag, dem 25. Juni, kann das Waldschwimmbad nun in einem Schichtsystem besucht werden. Über den Tag verteilt sind drei Einlasszeiten festgelegt und jedes Mal dürfen bis zu 350 Besucher auf das Gelände. „Die Badezeit geht drei Stunden, dann werden die nächsten Gäste eingelassen. Damit stellen wir sicher, dass möglichst viele Besucher das kühle Nass genießen können“. Zwischen den Schichten wird eine Stunde gereinigt und dann ist das Bad auch schon wieder bereit für die nächsten Gäste.

Um den Infektionsschutzes einzuhalten sind Eintrittskarten im Internet unter der Adresse https://freibadtickets.de/waldschwimmbad-moerfelden/ zu haben. So wird verhindert, dass sich vor dem Schwimmbad eine lange Schlange bildet. Kaufen kann man seine Karten im Voraus und auf der Homepage stehen dafür mehrere Bezahlvarianten zur Auswahl. „Mit diesem System kann sichergestellt werden, dass nur die erlaubten 350 Besucher pro Schicht zum Schwimmbad kommen“, sagt der Bürgermeister. Alle, die online keine Tickets erwerben können, bekommen im Sport- und Kulturamt Unterstützung. „Im Rathaus Mörfelden hilft eine Mitarbeiterin allen Menschen, die im Internet keine Tickets kaufen können“, erläutert Amtsleiter Ralf Baitinger. Zu erreichen ist die Mitarbeiterin unter der Nummer 06105 938775 und darüber hinaus zu den regulären Öffnungszeiten der Verwaltung im zweiten Stock des Rathaus Mörfelden.

Über die letzten Wochen setzte Ralf Baitinger mit seinem Team alles daran, das Waldschwimmbad schnellstmöglich öffnen zu können. Bereits bevor die Auflagen der Landesregierung feststanden, wurden verschiedene Konzepte durchgespielt und Vorbereitungen getroffen. Damit konnte die Stadt Mörfelden-Walldorf schnell reagieren und gehört im Kreis Groß-Gerau zu den ersten Kommunen, die ihr Bad wieder öffnen. Allerdings mit Einschränkungen. So sind die Riesenrutsche sowie das Babybecken gesperrt und auch alle Attraktionen im Erlebnisbecken sind außer Betrieb. „Wir müssen sicherstellen, dass die Gäste Abstand halten und sich nicht zu nahe kommen“, berichtet Baitinger weiter.

„Alles ist anders. Aber ich bin froh, dass wir das Waldschwimmbad überhaupt öffnen dürfen“, so Winkler. Noch vor einigen Wochen sah die Situation ganz anders aus und ein Badesaison 2020 schien unrealistisch. Mittlerweile hat sich die Virusausbreitung deutlich verlangsamt, dennoch ruft der Bürgermeister zur Vorsicht auf. Nicht leichtsinnig werden, Abstandsregeln einhalten und wenn nötig eine Maske tragen. Diese Regeln gelten weiterhin und müssen eingehalten werden, um eine zweite Corona-Welle zu verhindern.

Das Waldschwimmbad macht zwar wieder auf, doch wie es mit der Badestelle „Walldorfer See“ weitergeht, ist unklar. Das Gelände ist viel größer und die Einhaltung der Abstandsregeln deutlich schwieriger zu kontrollieren. „Eine Entscheidung über die Badestelle ist noch nicht gefallen und die Verwaltung prüft verschiedene Optionen“, so der Bürgermeister.


Tickets für das Waldschwimmbad gibt es unter folgendem Link: https://freibadtickets.de/waldschwimmbad-moerfelden

Die aktuelle Badeordnung finden Sie hier.

Öffnungszeiten 2020

Preis

Erwachsene

Preis Jugendliche

6-17 Jahre

Preis Kinder

bis einschl. 6 Jahre

Morgen (3 Stunden)

maximal 350 Gäste

09:00 – 12:00

 

2,50 Euro

 

2,00 Euro

 

0,00 Euro

Mittag (3 Stunden)

maximal 350 Gäste

13:00 – 16:00

 

2,50 Euro

 

2,00 Euro

 

0,00 Euro

Abend (3 Stunden)

maximal 350 Gäste

17:00 – 20:00

 

2,50 Euro

 

2,00 Euro

 

0,00 Euro

 

Wie läuft die Öffnung des Waldschwimmbads, was gilt es zu beachten und wie können Tickets gekauft werden? In diesem Video wird alles: