3176-Panorama.jpg

Spanisch Schnupperkurs für ältere Menschen


Eine Sprache im Alter zu erlernen, ist ein hervorragendes Gedächtnistraining und hat den schönen Nebeneffekt, sich im nächsten Urlaub besser verständigen zu können. Der Jahresbeginn ist ein guter Moment, um etwas Neues zu beginnen und auszuprobieren.

Die Fachstelle Altenhilfe des Sozial- und Wohnungsamts Mörfelden-Walldorf hat dafür zusammen mit dem Unternehmen vivahola ein passendes Angebot. Mit online Spanisch-Schnupperkursen, zugeschnitten auf die Zielgruppe „Senioren“, sollen Menschen angesprochen werden, die am Dienstag, 4., und Mittwoch, 5. Januar 2022, für jeweils zweimal 90 Minuten Lust haben, entweder die spanische Sprache neu zu erlernen oder schon vorhandene Spanisch-Kenntnisse aufzufrischen. Alle Interessierten, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, sind willkommen und werden vor dem Start des Angebots in die passende Gruppe eingeteilt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 27 Euro pro Person, das Material ist im Preis inbegriffen und wird vor dem Kurs zugesendet. Die Kurse finden über das internet-basierte Kommunikationsmittel Skype für kostenlose Video-Anrufe statt. Bei technischen Fragen wird den Teilnehmenden gerne geholfen.

Ziel ist auch, Seniorinnen und Senioren den Weg in die digitale Welt zu ebnen und ihnen in der kontaktreduzierten Corona-Zeit soziale Kontakte und interessante Begegnungen zu ermöglichen.

Für die Teilnahme an den Kursen wird ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Kamera und Internetanschluss benötigt. Um eine Anmeldung bis zum 27. Dezember 2021 wird gebeten.
Nähere Informationen erhalten Interessierte entweder direkt bei vivahola unter der Email info@vivahola.com und per Telefon unter 015731660010 oder bei der Fachstelle Altenhilfe des Sozial-und Wohnungsamts Mörfelden-Walldorf unter der Email: Altenhilfe@moerfelden-walldorf.de und per Telefon 06105 / 938 933.