3176-Panorama.jpg

Osterfeuer online erleben


Die Kontaktbeschränkung wurden verlängert, aber das Team des Jugendzentrums Walldorf lässt sich dadurch nicht unterkriegen und hat auf das bereits etablierte Online Programm für den April noch eins draufgesetzt.

Jeden Montag wird sich zum Improvisationstheater getroffen oder es werden spannende Escape-Room Abenteuer erlebt. Neu im April ist der Dienstag für Fitness und Fun Games. Dies ist ein Angebot, welches natürlich Corona-konform, draußen stattfinden wird. Mittwochs sind Outdoor Juz-Games geplant. Hierfür werden die Tischtennisplatte oder zum Beispiel der Airhockeytisch nach außen verlagert, um weitere Spielgelegenheiten für Jugendliche mit Abstand zu ermöglichen. Selbstverständlich sind beide Angebote gekoppelt an die jeweils geltenden Kontaktbeschränkungen.

Donnerstags wird traditionell live und online gekocht, sowie freitags Onlinegames gezockt. Auch der Sonntagnachmittag hat sich zum Backen online etabliert und bleibt fester Bestandteil im Programm.

Das Besondere im April ist das Ferienangebot des Jugendzentrums, das parallel zum eigentlichen Monatsprogramm laufen wird. 

So soll am 07.04 ein Osterfeuer entfacht werden, dem man live und online beiwohnen kann. Das Besondere daran ist ein Schnitzangebot, zu man sich im Vorfeld anmelden kann, um dann am virtuellen Feuer zu schnitzen.

Des Weiteren ist vom 6.- 9. April eine Fitness-Challenge geplant. Hier können Jugendliche wertvolle Tipps zu gesunder Ernährung erfahren und sich spannenden Fitnessübungen stellen.

Das dritte Highlight für die Ferien ist ein Graffiti-Workshop, der unter professioneller Anleitung draußen stattfinden wird.

Außerdem gibt es am Ende des Monats ein weiteres Special. Es ist eine Nachtwanderung in den Mai geplant. Bei Dämmerung soll es losgehen, obwohl der Name es anders vermuten lässt, wird die Nachtwanderung vor Mitternacht zu Ende sein.

Für alle Angebote gilt es sich vorher anzumelden. Hierfür sind alle Informationen und das Programm unter www.jufoe-mw/sonstiges/ zu finden. 

Die unterschriebene Anmeldung kann dann per E-Mail an info@juzwalldorf.de gesendet werden, woraufhin sich die Mitarbeiter*innen des Jugendzentrums mit den genaueren Infos und Zusagen melden.

Wegen der zunehmenden Belastung, die aufgrund der vorherrschenden schwierigen Zeiten, viele Kinder und Jugendliche beschäftigen, haben die Mitarbeiter*innen des Jugendzentrums Walldorf das Walk and Talk Angebot etabliert. Um Jugendlichen ein offenes Ohr zum Zuhören zu bieten, ist das Team dienstags von 9:00-18:00 Uhr vor Ort und bietet Gesprächsmöglichkeiten an. Darüber hinaus ist es möglich, auch an anderen Tagen, nach Terminvereinbarung, vorbeizukommen, oder sich über andere Wege (Social Media oder Telefon) zu melden.