3176-Panorama.jpg
Der Mehrwegbecher für Mörfelden-Walldorf

Tausende Einwegbecher wandern täglich in den Müll. Die Stadt Mörfelden-Walldorf möchte diese Becherflut eindämmen und führte im Mai 2017, gemeinsam mit Partnern wie Cafés, Bäckerein und anderen Geschäften, einen Mehrwegbecher gegen Pfand in der Doppelstadt ein.
Denn der Trend zum „Coffee-to-go“ Becher hat nach Schätzung der Deutschen Umwelthilfe, ein jährliches Müllaufkommen von 2,8 Milliarden Bechern in Deutschland zur Folge. Das entspricht ca. 38.400 Bechern für Mörfelden-Walldorf. Mit den Kooperationspartnern packte man das Problem an und führte den Mehrwegbecher ein.
Auf dem hellen Becher ist das bunte Kampagnenlogo „Weniger Müll – mehr MöWa“ zu sehen sowie alle Cafés, Bäckerein und Geschäfte, die sich an der Kampagne beteiligen. Der Becher ist aus spülmaschinenfestem Kunststoff und kann nach rund 300-maliger Benutzung auch noch recycelt werden.
Das Prinzip der Mehrfachverwendung ist ganz einfach: beim Kauf eines „Coffee to go“ oder eines anderen Heißgetränks im Mehrwegbecher zahlt der Kunde einen Euro Pfand; der Becher kann anschließend bei den teilnehmenden Partner wieder abgegeben werden und der Kunde erhält einen Euro Pfand zurück. Der Deckel bleibt weiterhin ein Wegwerfartikel – aus hygienischen Gründen.

Welche Geschäfte sich als Partner an der Kampagne beteiligen, ist außer an dem Aufdruck auf den Bechern, auch an Aufklebern mit dem Kampagnenlogo zu erkennen, die im Eingangsbereich der Geschäfte angebracht sind.

In folgenden Geschäften und Einrichtung sind die Mehrwegbecher erhältlich:

Bäckerei Westphal, Café Ernst, Bäckerei Eifler, My-Eck Stehcafé am Bahnhof, Café Bahnhof, Eiscafé Venezia, Jourdan’s Backstube, Dalles Bäckerei, Stadtcafé, Happy Mahlzeit, Schwimmbad Mörfelden und Badesee Walldorf.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.