IMG_1653.JPG

Freizeit

Das Kleinod im Rhein-Main-Gebiet
Badestelle Walldorfer See

 ACHTUNG! Aufgrund erhöhter WALDBRANDGEFAHR besteht auf weiteres keine Möglichkeit an der Badestelle zu Grillen! Wir bitten dies zu beachten.

Urlaubsstimmung in Mörfelden-Walldorf. Die Badestelle Walldorfer See lockt jährlich in den Sommermonaten Hunderte von Badegästen aus der näheren und weiteren Umgebung ins tiefblaue Wasser. Er ist umsäumt von einem Sandstrand, einer grünen Liegewiese und kleinen Buchten. Ein dichter Wald grenzt an das 30 Hektar große Gelände an.

Die Besucher haben aber nicht nur die Möglichkeit zu schwimmen, sie können hier auch Beach-Volleyball oder Tischtennis spielen. Ein Grillplatz lädt zum gemeinsamen Grillen ein. Ein Kiosk mit kleinen Speisen, Getränken, Eis und vielem mehr sorgt für das leibliche Wohl.

Zusätzlich gibt es eine Strandkorbvermietung, Toiletten, Frei-Duschen und einen Parkplatz. Über die ausgeschilderte „Familienroute“ ist die Badestelle größtenteils barrierefrei auf der Seite der Ried-Bahnstrecke über ruhige Waldwege zu erreichen.

Freigabe der „Badestelle Walldorfer See“ bei freiem Eintritt vom 11.05.2019 bis 14.09.2019. Die Badestelle ist in diesem Zeitraum täglich von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet und es werden Parkgebühren (siehe Gebührenordnung) erhoben.

Bitte beachten Sie die aufgestellten und angebrachten Hinweisschilder rund um den See, sowie die neue Badeordnung.

Das Baden im See erfolgt auf eigene Gefahr. Es besteht keine Wasseraufsicht, sofern auf diese nicht gesondert hingewiesen wird.


Bitte kommen Sie - wenn möglich - mit dem Fahrrad.


Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.