Wageningen / Niederlande

"Dass wir uns fanden ist kein Zufall..." - So ist eine Dokumentation der Partnerschaft mit dem niederländischen Wageningen überschrieben.

Anstoß für diese kommunale Verbindung war im August 1983 ein Brief der Wageninger Friedensplattform, die - unterstützt von der Stadt Wageningen - eine Partnerschaft mit einer deutschen Stadt suchte. Mit der Stadt Wageningen wurde daher 1985 zunächst eine Friedenspartnerschaft eingegangen, die 1992 in eine offizielle Städtepartnerschaft mündete.

Im Mittelpunkt dieser Städtepartnerschaft stehen die gemeinsame Arbeit für Demokratie, Frieden und Umwelt sowie die Aufgabe, den Austausch zwischen den Bürgerinnen und Bürgern zu fördern. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die gemeinsame Sensibilisierung der Einwohnerinnen und Einwohner für die Probleme der Dritten Welt . So wurden im Rahmen der kommunalen Entwicklungshilfe Projekte in Nyabikenke/Afrika, Ndiza/Ruanda und Projekte in Laslovo/Kroatien unterstützt.

Seit Beginn der Städtepartnerschaft finden häufig Fahrten und Jugendaustauschprogramme der städtischen Jugendförderung und örtlicher Vereine statt. Ein wiederkehrender Austausch zwischen beiden Stadtverwaltungen wurde bereits in verschiedenen Arbeitsbereichen praktiziert.


Wageningen 04.05.  - 07.05.2017 018.jpg

Jedes Jahr am 4. / 5. Mai finden in Wageningen, der Stadt der Befreiung, Feierlichkeiten anlässlich der Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde von 1945 zwischen Deutschland und den Niederlanden statt. Eine städtische Delegation aus Mörfelden-Walldorf nimmt regelmäßig daran teil.



Der Kulturaustausch zwischen Wageningen und der Kommunalen Galerie Mörfelden-Walldorf ist sehr rege. Ausstellungen niederländischer Künstler finden wiederholt in Mörfelden-Walldorf statt; umgekehrt stellen häufig ortsansässige Künstler in Wageningen aus.

Bürgermeister Geert van Rumund ist seit 2005 im Amt und Mitglied der PvdA. Die rund 37.000 Einwohner-Stadt Wageningen liegt in der Nähe von Arnheim und beheimatet etwa 8.000 Studenten. Im Jahre 2013 feierte Wageningen das 750-jährige Bestehen der Stadtrechte. Bei einem historischen Umzug in Wageningen nahm auch die Partnerstadt Mörfelden-Walldorf mit einer Delegation aus städtischen Vertretern und Mitgliedern der Waldenserfreunde teil.


20170507_Wageningen 25J.jpg

Im Jahr 2017 bestand die Städtepartnerschaft zwischen Wageningen und Mörfelden-Walldorf bereits 25 Jahre. Dies wurde ausgiebig im Mai 2017 in Wageningen und September 2017 in Mörfelden-Walldorf mit der Einwohnerschaft gefeiert.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.