Foto-1.jpg

Unsere Ziele


Unsere Ziele für den ÖPNV in Mörfelden-Walldorf

In der Zukunft wollen wir das ÖPNV-Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger verbessern. Hier arbeiten wir gemeinsam mit der LNVG und dem RMV daran, dass Wünsche und notwendige Maßnahmen umgesetzt werden können, dass Lücken geschlossen und Angebote ausgeweitet werden. Nachfolgend finden Sie einige der Ziele, welche wir als Stadt Mörfelden-Walldorf in den nächsten Jahren umsetzen möchten:

-       Anbindung an den im Bau befindlichen Flughafenbereich des Terminal 3 durch zusätzliche Buslinie

-       Bessere Anbindung des Gewerbegebietes Mörfelden Ost durch zusätzliche Buslinie zwischen GE Ost und Flughafen    oder alternativ AST-Angebot

-       Bessere Anbindung Walldorfs im Bereich östlich der Bahnlinie durch Integration in zusätzliche Buslinie zwischen GE Ost und Flughafen

-       Bessere Anbindung des Gewerbegebietes Mörfelden Süd durch Schaffung einer zusätzlichen Haltestelle im GE Süd

Natürlich wollen wir auch eine höhere Taktdichte nach Frankfurt erreichen. Hier wird aber von RMV und Deutscher Bahn AG darauf verwiesen, dass dies nicht möglich ist, solange die Riedbahnstrecke so überlastet ist wie aktuell. Vor Bau der Neubaustrecke Rhein-Main - Rhein-Neckar wird uns keine Verbesserung in Aussicht gestellt.

Auch die barrioerefreie Zugänglichkeit der Mittelplattform am Bahnhof Walldorf wird von uns seit Jahren gefordert. Trotz verschiedener Konzepte, Gutachten und Diskussionen mit der DB konnte bisher kein Konsens gefunden werden.


Der Nahverkehrsplan

Die oben aufgeführten Ziele sind natürlich auch in den Nahverkehrsplan eingeflossen. Der Nahverkehrsplan bildet die Planungsgrundlage für die LNVG und definiert, welche Standards das ÖPNV-Angebot im Hinblick auf Umfang und Qualität künftig erfüllen soll. Da sich Verbesserungen nicht immer so einfach umsetzen lassen und hier auch die Wirtschaftlichkeit, Machbarkeit und Umsetzbarkeit zu prüfen ist, hilft der Nahverkehrsplan, Ziele langfristig zu verfolgen.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.