Carsharing_Auto_2.JPG
E-Carsharing

Öffentliches Carsharing-Angebot: An 10 Standorten im Stadtgebiet stehen E-Autos (Modell Renault Zoe) für die BürgerInnen zum stundenweisen oder auch längeren Mieten bereit.

Standorte: Mörfelden Bahnhof Mörfelden (Parkplatz Ostseite, schräg gegenüber Bahnhofsgebäude), Parkplatz Dalles (Bahnhofstraße, hinter dem Kulturhaus), Rathaus Mörfelden (E-Dienstwagen Stadtverwaltung, Hintereingang, Parkplatz Kalbsgasse), Gärtnerweg Ecke Blumenstraße, Bürgermeister-Klingler-Straße Ecke Schubertstraße / Walldorf Bahnhof Walldorf (hinter dem Stadtwerkehaus), Okrifteler Straße (Parkplatz An den Sportplätzen), Platanenallee Ecke Flughafenstraße (Rathaus Walldorf, E-Dienstwagen Stadtverwaltung), Alpenring Höhe Hardtwaldweg, Aschaffenburger Straße Höhe Wohnpark

  • Wie funktioniert das Carsharing?

    Das Öffentliche E-Carsharing funktioniert grundsätzlich ganz einfach: Einmal registrieren, den Besitz eines gültigen Führerscheins nachweisen, buchen, losfahren, zurückbringen. Das Ganze wird über die mobileeee-App (iOS und Android) und die Homepage unter www.mein-ECarSharing.de bedient. Die Registrierung erfolgt auf der Homepage, wo neben der E-Mail-Adresse noch einige Daten wie Name, Adresse und Zahlungsart zu hinterlegen sind. Der Nachweis des Führerscheins kann einfach in den beiden Stadtbüros oder direkt bei mobileeee-Aktionen in der Stadt erfolgen (ersatzweise auch online über ein Post-Ident-Verfahren). Dann kann bereits gefahren werden. Die Buchung des E-Autos erfolgt über die Homepage oder die App, wobei über die App auch das Fahrzeug geöffnet und die Buchung nach der Fahrt beendet wird.

  • Kosten

    Bei der erstmaligen Registrierung werden aktuell keine Einmalkosten fällig. Die mobileeee-App kann kostenlos heruntergeladen werden und auf jedem Smartphone, dass mit Android- oder Apple-Betriebssystem läuft, installiert und benutzt werden. Die Mietkosten für die kurzzeitige Nutzung des E-Autos liegen bei 6 € pro Stunde. Hier sind bereits 10 km inklusive – ist die gefahrene Strecke länger, werden zusätzlich 0,20 Cent/km abgerechnet. Darüber hinaus gibt es auch Angebote zum Mieten für den ganzen Tag (50 €, inkl. 100 km), über Nacht (17 bis 7 Uhr, 20 €, inkl. 20 km) sowie für das Wochenende (Freitag 16 Uhr bis Montag 6 Uhr, 70 €, inkl. 100 km). Vor jeder Buchung informiert das System über die anfallenden Kosten für den gewählten Zeitraum und die geplante Wegstrecke, wobei automatisch ermäßigte Sonderkonditionen berücksichtigt werden. Die Zahlung der Mietkosten erfolgt aktuell über Kreditkarte, geplant sind zukünftig jedoch noch weitere Zahlungsmöglichkeiten.

  • Motivation und Ziele des Öffentlichen E-Carsharing

    Das KOMEKAM-Projekt, „E-Carsharing in Kommunen auf Basis kross-multipler Nutzeranwendungen“ ist ein vom Land Hessen (Hessen-Agentur) gefördertes Modellprojekt, welches von der Firma mobileeee umgesetzt und der Hochschule Darmstadt wissenschaftlich betreut wird. Mörfelden-Walldorf und Friedrichsdorf (Taunus) sind die zwei Modellkommunen, welche im Rahmen des KOMEKAM-Projekts die Umsetzung testen. Mörfelden-Walldorf engagiert sich bereits seit Jahren aktiv für den Klimaschutz. Bereits 2012 wurde die Umsetzung von 24 Maßnahmen aus dem Klimaschutzteilkonzept Verkehr beschlossen. Eine davon ist die Prüfung eines Carsharing-System für Mörfelden-Walldorf. Hierbei ist für die Stadt auch wichtig, das Mobilitätsangebot für die BürgerInnen zu erweitern – insbesondere für Randzeiten wie abends oder nachts. Durch das Carsharing wird der Nahverkehr (Bus/Bahn, Fahrrad, zu Fuß) gestärkt und dadurch bessere Alternativen für den Besitz eines eigenen Autos geschaffen. In anderen Städten konnte hierdurch auch der Parkdruck im öffentlichen Straßenraum deutlich gesenkt werden. Außerdem möchte die Stadtverwaltung testen, wie gut die E-Autos sich für den Einsatz in der Dienstflotte eignen. Wenn die Erfahrungen positiv sind, ist angedacht, weitere E-Autos anzuschaffen und  Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor nach und nach abzuschaffen.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.