Faust_800.jpg

Energie und Klimaschutz


Solarstadtplan in der 5. Auflage veröffentlicht  

Der SolarStadtplan (Vorderseite) (Rückseite) hat sich seit der ersten Veröffentlichung 2002 zu einem erfolgreichen Medium für die Förderung der Solarenergienutzung entwickelt. Er spiegelt das rasante Wachstum der Erneuerbaren Energien in unserer Stadt wieder.
Photovoltaikanlagen sind in Mörfelden-Walldorf seit 2002 von 180 Kilowatt Leistung auf aktuell 2.511 Kilowatt Leistung gewachsen und erzeugen jährlich 2.250 Megawattstunden Solarstrom – ausreichend für rund 560 Haushalte. Das entspricht ca. 3,75 % des privaten Stromverbrauchs in der Stadt.
Eine Potentialanalyse ErneuerbarKomm der Fachhochschule Frankfurt kommt zu folgendem Ergebnis: Ca. 50% des privaten Strombedarfs in Mörfelden-Walldorf können mit Solarstrom gedeckt werden (ca. 30.000 MWh). Hier herrscht also noch ein großes Ausbaupotential.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.