Carsharing_Auto.jpg
Planung Ausbau B486

Ausbau der B486 zwischen Mörfelden und Langen

 

Der Abschnitt der B486 zwischen

-       Mörfelden (Autobahnkreuz A5) und

-       Langen (Ampelanlage Ortsumgehung/Einmündung K168)

soll vierspurig ausgebaut werden, um der dort herrschenden Verkehrsbelastung gerecht zu werden.

Gleichzeitig soll südlich der Straße zwischen der Einmündung Am Zeltplatz und Langen ein Geh- und Radweg eingerichtet werden.

 

Zuständig für die laufende Planung und den späteren Bau ist das Land Hessen, vertreten durch Hessen Mobil. Das Planfeststellungsverfahren wird vom Regierungspräsidium Darmstadt durchgeführt.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.