Spielendekinder-lang.jpg
Betreuungsangebote an den Grundschulen

In Mörfelden-Walldorf gibt es vier Grundschulen – je zwei in jedem Stadtteil. Die Einzugsgebiete der Grundschulen je Stadtteil sind festgelegt und überschneiden sich nicht. In jeder der Grundschulen wird Betreuung vor und nach dem Unterricht angeboten.  Die Wilhelm-Arnoul-Schule (seit 2013) und die Waldenser Schule (ab dem Schuljahr 2018/19)  im Stadtteil Walldorf sowie die Bürgermeister-Klingler-Schule  (seit 2016) in Stadtteil Mörfelden sind in den Ganztagsbetrieb eingestiegen. Zwischen der Stadt Mörfelden-Walldorf und diesen Schulen bestehen Kooperationsvereinbarungen. Die Schulkindbetreuung wird von den Schulen in Eigenregie angeboten. Die Anmeldung hierfür erfolgt über die jeweilige Grundschule.

Die Stadt Mörfelden-Walldorf selbst bietet ein Betreuungsangebot an der Albert-Schweitzer-Schule an.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.